Start » Tools » Biegungsrechner » Durchbiegungsrechner Träger auf 3 Stützen mit Streckenlast

Durchbiegungsrechner Träger auf 3 Stützen mit Streckenlast

Mit dem nachfolgenden Rechner kann ein statisch unbestimmter Träger auf 3 Stützen (bzw. Träger auf drei Lagern) berechnet werden. Informationen zu Flächenträgheitsmomenten und Widerstandsmomenten können im Profilassistenten abgerufen werden.

Erläuterungen

Bei einer symmetrischen Lastverteilung berechnet der o.a. Onlinerechner trotzdem nur einen Punkt der maximalen Durchbiegung. Sowohl die maximale Durchbiegung als auch das maximale Biegemoment und die maximale Biegespannung werden durch den Onlinerechner mit einer Auflösung von 100 Schritten über die gesamte Trägerlänge berechnet. D.h. es kann hier minimale Abweichungen zu analytisch ermittelten Maxima geben.

Der Träger auf 3 Stützen

Statisch unbestimmte Systeme sind am häufigsten in der Praxis anzutreffen, der hier gezeigte Träger, auch Mehrfeldträger genannt, ist ein klassisches Beispiel. Um bei dem oben gezeigten System die Lagerreaktionen ermitteln zu können, müssen die Verformungen des Trägers mit berücksichtigt werden, d.h. das System kann nur mithilfe der Elastostatik bzw. Festigkeitslehre berechnet werden.

Interessant ist bei dieser Art der Lagerung, dass, wenn der Stützenabstand eher gleich groß ist, auf beiden Seiten Durchbiegungen in die gleiche Richtung auftreten. Wenn sich der Stützenabstand jedoch verschiebt, es also eine lange und eine kurze Seite gibt, dann erfährt die längere Seite eine starke Verformung, die dazu führt, dass die kurze Seite in die entgegengesetzte Richtung gebogen wird.

Hier sind weitere Onlinerechner zur Trägerberechnung in anderen Lastfällen zu finden.